Tern Sidekick™ HSD Wheel Guard

Tern Sidekick™ HSD Wheel Guard

Der Sidekick™ HSD Wheel Guard besteht aus einem Paar Netzbezüge, die die Füße von jungen Passagieren auf dem Gepäckträger des HSD schützen – unabhängig davon, ob sie auf dem Sidekick™ Seat Pad, dem Captain’s Chair oder auf einem Kindersitz sitzen, der keine Schutzplatten zum Hinterrad hin hat. Zudem können sich weder Schnürsenkel noch ein Mantel oder Rock in den Hinterradspeichen verfangen.

Druckversion (PDF)

Bitte Variante wählen
Variante
Lieferzeit
Preis
Standard-Ausführung
DE: 20-30 Tage
19,95€*


UVP 29,95€*

jetzt nur 19,95€*

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Der Versand in andere EU-Länder ist nicht möglich


Modelljahr 2022

Dringend empfohlen für den Personentransport auf dem Gepäckträger
Exklusiv für das HSD konzipiert
Ermöglicht den Zugriff auf das integrierte Rahmenschloss des HSD
Kompatibel mit allem Sidekick™-Zubehör
Kompatibel mit Thule® Yepp Maxi- und Yepp Nexxt Maxi-Kindersitzen
Kompatibel mit einer breiten Palette von Packtaschen und Körben
Hergestellt aus witterungsbeständigem, leicht zu reinigendem Netzmaterial und robusten Klettbändern

Zahlungsarten: Zahlung per Vorkasse

Zahlung per Vorkasse

Überweisen Sie den Rechnungsbetrag gleich nach Ihrer Bestellung

Zahlungsarten: Zahlung per PayPal

Zahlung per PayPal

Online kaufen und einfach bezahlen mit PayPal

Zahlungsarten: Zahlung als Selbstabholer

Zahlung als Selbstabholer

Bezahlen Sie vor Ort einfach und unkompliziert

Versandkosten
Versandkosten Deutschland: €9,90
Aufpreis Inseln: €49,90
Der Versand in andere EU-Länder ist nicht möglich
Alle Preisangaben verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.

Lieferzeiten
Lieferzeit für Produkte, die "Auf Lager" vorrätig sind:
Innerhalb Deutschland: 1 bis 5 Tage

Lieferzeit für Produkte, bei denen eine "Verlängerte Lieferzeit" angegeben ist:
Innerhalb Deutschland: 20 bis 30 Tage

Berechnung der Lieferfrist
Die Lieferfristen auf den Produktseiten berechnen sich im Einzelnen wie folgt:

  • Bei Zahlung per Vorkasse erteilen Sie Ihrem Zahlungsdienstleister einen Zahlungsauftrag. Die Lieferfrist beginnt an dem Tag zu laufen, der auf den Zahlungsauftrag an Ihren Zahlungsdienstleister folgt.
  • Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder einen staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag am Lieferort, ist jeweils der nächste Geschäftstag für das Fristende maßgeblich.